Scam Warnung Kayza Capital

Mehrmals die vergangenen Wochen musste ich schmunzeln, als ich die Szenerie in dem Kayza Capital Chat auf Telegram beobachte.
Leider ist das Chat und ein anderes mittlerweile gelöscht, sonst hätte ich Euch die Verläufe auch im Video gezeigt.

Wie dem auch sei, ich werde Euch die vergangene Situation in dem unten stehenden Video genauer erklären.
Was in diesem Fall extrem spannend ist die Story, wie sich Kayza Capital im Hintergrund entwickelt hat.

Alles dreht sich um einen Namen „Kay Zaremba“. Seine Geschichte besteht aus Lug und Trug.

Ich bin selber kein oberflächlicher Mensch, aber wenn selbst die Sponsoren sagen, dass Kay ein Vogel ist bestätigen meine Vermutungen.
Um grosses Kapital bewegen zu dürfen benötigt man eine Lizenz und gewaltige Erfahrung.
Kay scheint zwar ein Trader zu sein, aber in der Vergangenheit hat er mehrmals bewiesen, dass seine Produkte Schrott sind.

Spannend wir es gleich, wenn wir auf das bisher mobilisierte Kapital von Kayza Capital eingehen. Dafür habe ich Euch den Live Counter der Homepage markiert

Bitcoin abgezogen – wie viele und Dollar wert?

Ich habe Mathematik nie besonders gemocht, aber für eine einfache Addition reicht es. Runden wir die Zahl einfach auf 300 BTC auf und rechnen mit dem aktuellen Kurs von 8200$.

300 BTC eingezahlt bisher

300 BTC x 8.200$ = 2.460.000$
18 BTC ausgezahlt = 147.600$
_______________________

  2.460.000$
–     147.600$
_________

2.312.400$ einfach mal abgezogen!

Wie ist so etwas möglich?

Und wieder dreht sich einiges um den Spruch „Gier frisst Hirn“. Es ist erschreckend, wie schnell manche Menschen ihren Kopf vergessen.
Kay soll mit einer Partnerin einige deutsche „Leader“ angeschrieben haben. Diese haben ihn dann alle sehr schnell „persönlich“ gekannt.
Ihnen wurde etwas von einem tollen Trader vorgeschwafelt.

Viele der Leader sagen nun im Nachhinein, dass sie geblendet wurden. Was ich nicht verstehe ist folgendes: 0 Transparenz, keine Lizenz und immense Renditen. = HOHES AUSFALLRISIKO!

Gerade Leader, welche erfahren sind, sollten das wissen und kennen Systeme, welche nach diesem Prinzip laufen. Der Gedanke an das schnelle Geld, lässt den Kopf aussetzen. Für mich hierbei völlig in Ordnung, wenn man sein EIGENES Geld riskiert. Aber dann noch Geld von anderen „Partnern“ in so ein Programm zu ziehen, in so einem Stil und dann behaupten, dass das unvorbereitet kam?

Das geht absolut NICHT in meinen Kopf. Meine oberste Priorität in einer Empfehlung liegt darin, den Partner verdienen zu lassen. Wie soll ich sein Geld in ein System bewegen, dessen Risiko ich 0 einschätzen kann?
Mittlerweile haben wir tolle Produkte gefunden, die transparent und lizensiert arbeiten. Eventuell werden wir mit diesen Möglichkeiten auch einmal einige Prozente im Monat verdienen. Diese dann aber nachweislich und transparent.

Die Programme mit Investitionspläne wie CrypTrade Capital, Biznet und Kayza Capital sind bullshit. Viel grösserer Bullshit sind die Leute, die das dann so nach aussen tragen. Aber dazu gleich mehr im Video.
Viel Spass damit.

Die Kayza Capital und verschieden Disclaimer sind noch online. Achtet bitte darauf, dass ihr DORT unter keinen Umständen investiert. Die Investitionspläne von 360 Tagen werden zu 100% NICHT ausgezahlt. Lasst Euch nichts anderes erzählen. Sollte jemand mit diesem Produkt an Euch herantreten, solltet Ihr die Person löschen und blockieren. Lasst Euch nichts erzählen und lernt Eure Entscheidungen selbst zu treffen.

Reale Investition und Transparenz?

Das sollten ausschlagebende Kriterien für eine solide und langfristige Investition und Anlage sein. Du erwartest 30 %  jeden Monat? Dann nehme ich lieber saubere 5% bei einem
wöchentlichem Reinvestment und profitiere nachhaltig vom Zinseszins Effekt. Der Broker ist lizensiert, darf Gelder eingeschränkt verwalten und wird ab Januar die EU- Lizenz bekommen.
Wir haben KEINE Packages oder sonstigen Firlefanz. Ein reales Handelskonto, welches wir nach belieben auslösen können. Hier habe ich Euch meine bisherigen Ergebnisse. Tendenz steigend.

Du bist verunsichert und möchtest vorher einen Austausch? Das ist sowieso die beste Vorangehensweise. Ich suche den direkten Dialog mit meinem Partnern und Teammitgliedern.
Gerne können wir Deine Situation besprechen und eine Umsetzung planen.

Network Marketing mit den richtigen Menschen ist eine Bereicherung!

Jeder Mensch macht Fehler. Wichtig sind die Erfahrungen und Konsequenzen, welche man aus diesen Fehlern mitnimmt und spürt. Ich selbst habe auch schon einige Momente wie Du erlebt, in denen ich Geld verloren habe. Das ist gerade am Anfang normal. Toll ist, dass Du eine Entscheidung getroffen hast. Das erfordert Rückgrat und das besitzen viele Menschen nicht. Es gibt aber nichts schlimmeres, als schlechte Erfahrungen nicht zu teilen.  Also Buddy, wenn Du irgendwas hast, dann melde Dich.

Deine Kontaktanfrage

Es gibt keine dummen Fragen !

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here